Wussten Sie´s schon? Unser Mond ist in Wahrheit gar keiner!

Es fing eigentlich ganz harmlos an, als der NASA-Mitarbeiter „Robin Brett“ sinngemäß folgenden Satz äußerte: „Nachzuweisen, dass der Mond nicht existiert, scheint einfacher zu sein, als eine Erklärung für seine Existenz abzugeben.“ Und da war es schon geboren, das Mem vom künstlichen Mond, der in Wahrheit eine außerirdische Raumstation ist und kein Erdtrabant. Warum? Das ist eine sehr spannende Frage und es kursieren immer neue Erkenntnisse dazu in den Medien. Einige davon stellen wir Ihnen kurz vor:

Der Mond ist zu groß

Normalerweise haben Monde ein Achtzigstel der Größe ihres Mutterplaneten, nicht aber unser Mond, der aus der Erde entstanden sein soll. Er hat einen Durchmesser von ungefähr 3.500 km, während die Erde einen von circa 12.700 km besitzt. Der Mond wäre auch viel zu groß für die Erde, um mal eben beim Vorbeifliegen eingefangen zu werden. Auch wenn der Mond durch die Kollision zweier Planeten entstanden wäre, hätten sich viel eher mehrere Monde gebildet als ein großer.

Der Mond muss hohl sein

Vergleicht man die Dichte des Mondes (3,3 g/cm³) mit der unserer Erde (5,5 g/cm³), fällt direkt auf, dass hier etwas nicht stimmen kann. Allerdings sind sich die Fachleute sicher, dass ein natürlich entstandener Satellit nicht innen leer sein kann. Im Jahr 1969 ließ die NASA einen künstlichen Satelliten mit dem Mond kollidieren. Der Aufschlag, so hieß es, klang wie eine Glocke und die Oberfläche vibrierte. Fazit: Der Mond muss hohl sein.

Das Mondgestein ist merkwürdig

Gesteins- und Staubproben der Apollo-Missionen zeigten, dass der Staub auf dem Mond älter ist als das Gestein der Oberfläche, was wohl kaum möglich ist, wenn der Staub aus dem Gestein entstanden sein soll. Der Staub weist außerdem Uran-236 auf, das ein Zerfallsprodukt nuklearer Reaktionen ist und nicht in der Natur vorkommt. Der Titananteil im Gestein ist astronomisch hoch und dann ist der Mond auch noch magnetisch.

Sind das nicht zu viele Anomalien auf einmal? Und es gibt noch eine ganze Reihe mehr davon. Was denken Sie darüber?